Einzelcoaching

für Betroffene und Angehörige

Vielleicht brauchen wir manchmal eine zweite Chance,

weil die Erste zu früh kam


In verschiedenen Lebensphasen entstehen Probleme und Konflikte, die der Einzelne nicht immer alleine bewältigen kann.

Gerade in Phasen der Erschöpfung und der Mutlosigkeit brauchen Betroffene wirkungsvolle Unterstützung, die ihnen hilft ihren schwierigen Alltag zu meistern und die Freude am Leben wiederzufinden. 

 

Kennen Sie das?

  • Sie fühlen sich leer und ausgelaugt
  • Es ist Ihnen alles zu viel
  • Sie fühlen sich antriebslos
  • Sie leiden unter Einschlafstörungen
  • Nach dem Aufwachen fühlen Sie sich noch müde und schlapp
  • Sie können sich nicht mehr freuen
  • Das Konzentrieren auf das Notwendige fällt schwer
  • Sie leiden unter innerer Unruhe
  • Es fällt Ihnen schwer, Nähe zuzulassen - das verursacht oft noch zusätzliche Schuldgefühle

Wir verstehen uns als Wegbegleiter und agieren als "Stütze", mit der wir Sie auf Ihrem Weg eine Zeit begleiten und unterstützen, neue Wege, Perspektiven, Lösungsstrategien und Ressourcen zu entdecken.

 

Es braucht eine ganzheitliche Betrachtung des Menschen in schwierigen Lebensphasen.

Hier beginnt unsere Prozessbegleitung. Damit hat jeder die Chance, seine ihn begrenzenden Muster auf sanfte Weise zu erkennen, zu verstehen und zu verändern.

 

Wichtig bei allen Interventionen und Lösungsstrategien ist, dass diese auch in das alltägliche Leben integriert werden können.

 

Unsere Beratung und Coaching basiert auf langjähriger Erfahrung mit den unterschiedlichsten Menschen und Lebenssituationen.

Eine hohe Wertschätzung für jede Person und deren individueller Lebenssituation und Erfahrung ist für uns essentielle Grundlage einer respektvollen und wertschätzenden Zusammenarbeit, denn es geht um Ihre Lebensqualität.

 

Wofür?

  • Krisen bewältigen und gestärkt daraus hervorgehen
  • Klären von Sinn/Wertefragen
  • Neuorientierung, Talente und Ressourcen erkennen - verstehen - umsetzen
  • Verändern von destruktiven Verhaltensmustern
  • Überwinden von Abhängigkeiten (Personen, Situationen, Gewohnheiten.